„Respect: Muslim- und Judenfeindlichkeit gemeinsam überwinden“

Trialog-Angebot für christliche, muslimische, jüdische und andere Teilnehmende

Unter Jugendlichen wie auch unter Erwachsenen gibt es aktuell viel Unwissen über muslimische und jüdische Menschen in der Schweiz. Die Nachrichten – in der Schweiz wie im Ausland – können Vorurteile, Vorbehalte, beleidigende Sprüche und Fehlinformationen fördern.

Mit diesem Modul können Klassen mehr über diese religiösen Minderheiten erfahren und Vorurteile abbauen. Durch einen Austausch über Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit der erfahrenen jüdisch und muslimisch gemischten Workshopleitung wird geübt, konstruktiv mit Vorurteilen umzugehen. Wenn jüdische und muslimische Menschen gemeinsam das Thema Vorurteile konstruktiv anschauen, eröffnet das neue Möglichkeiten, z.B. Migration, Radikalismus und andere Themen anzugehen.

Respect Angebot Trialog SEMO

PDF downloaden

Kontakt

Für Interessierte:

Andi Geu

Telefon 031 311 55 09 oder E-Mail andi.geu@ncbi.ch