Angebot

NCBI Schweiz ist eine gemeinnützige NGO, die sich als parteipolitisch und konfessionell neutraler Verein gegen Vorurteile und Gewalt einsetzt. NCBI Schweiz verfügt über verschiedene Angebote – Eintagesmodule und Projektaktivitäten – die thematisch und von der Form her für die Teilnehmenden von SEMO attraktiv sind. NCBI Schweiz hat einige seiner Angebote für diese Rahmenbedingungen optimiert und bereits an verschiedenen Motivationssemestern getestet. Das Angebot ist auf Interesse gestossen und die Adaptation wurde vom Personal der SEMO sowie den teilnehmenden Jugendlichen sehr geschätzt.

Aktuell stehen für SEMO sechs interessante Eintagesworkshops zur Auswahl:

– Modul 1: Vorurteile abbauen – Strategien für den vielfältigen Arbeitsplatz
– Modul 2: Konflikte überall – und ich? Konfliktlösung in der Arbeitswelt
– Modul 3: Generationenkonflikte: Erwachsene sind von einem anderen Stern!
– Modul 4: „Keine Daheimnisse“: Strafen, Autorität und Rechte von Minderjährigen
– Modul 5: Schweizer Identität(en): iCH – ich bin ein Teil der Schweiz
– Modul 6: „Respect: Muslim- und Judenfeindlichkeit gemeinsam überwinden“ –Trialog-Angebot für christliche, muslimische, jüdische und andere Teilnehmende

Alle diese Angebote sind konzipiert für einen ganzen Tag für eine Klasse von 10 bis 20 Teilnehmenden. Sie werden geleitet durch ein vielfältiges und erfahrenes Team von zwei bis drei Workshopleiter/innen von NCBI. Jedes Modul wird in Absprache mit den SEMO-Verantwortlichen den Bedürfnissen der Gruppe angepasst. Dabei wird berücksichtigt, dass an den SEMO eine flexible Tagesstruktur mit häufig wechselnden Aktivitäten angeboten wird und dass unter den Teilnehmenden eine relativ grosse Fluktuation stattfindet.

Es ist auch möglich, mehrere Angebote z.B. für eine Projektwoche zu kombinieren.

Angebot PDF herunterladen

Kosten

Alle Angebote sind durch Projektgelder von Seiten privater Stiftungen oder der öffentlichen Hand für die Durchführung an SEMO teilweise subventioniert. Jedes Eintagesmodul kann den SEMO deshalb zu einem reduzierten Richtpreis von SFr. 500.- plus Reisespesen angeboten werden.

Stimmen zum Projekt

„Die Teilnehmenden haben gut mitgemacht nach einem unmotivierten Start (der Tag sollte für die meisten schon vorbei sein bei Beginn…). So vor Mittag in den Interessengruppen haben sie dann alle bemerkt, dass es auch um ihre ganz persönliche Situation ging. Die Schlussrunde mit ihren Rückmeldungen war dann sehr gut und erstaunlich klar. Die Nachbesprechung mit vier Leitpersonen vom SEMO war positiv und kreativ.“

– Jürg Blaser, NCBI-Workshophauptleiter an einem Pilotworkshop für SEMO

Kontakt

Falls Sie sich für eines oder mehrerer dieser Angebote interessieren, kontaktieren Sie bitte:
NCBI Schweiz, Andi Geu, Schwanengasse 9, 3011 Bern, Tel. 031 311 55 09, andi.geu@ncbi.ch